Dynaudio – Unsere Geschichte

Wer zukunftsweisend ist, blickt gerne zurück. Wir auch. Jeder Dynaudio Lautsprecher wurde entwickelt für allerhöchste Ansprüche an Klangqualität und ist in edlen Oberflächenausführungen erhältlich.

Die ersten Dynaudio Lautsprecher waren seinerzeit eine echte Überraschung. Denn hinter dem klassisch dänischen Echtholzgehäuse verbargen sich technische Innovationen,

die der damaligen Zeit weit voraus waren. Die Forschungsergebnisse bewiesen, dass der Frequenzgang eines Lautsprechers nicht alles ist, sondern auch Zeitrichtigkeit und Dynamikverhalten bei der Musikwiedergabe eine entscheidende Rolle spielen.

Mit dem Start der P-Serie 1977 wurden die ersten Ideen realisiert und mit den erfolgreichen Modellen Dynaudio 80, 100 und 200 der achtziger Jahre weitere Klanginnovationen aus der eigenen Entwicklung umgesetzt. Die frühe Dynaudio Ära gipfelte 1983 mit einem Meilenstein der Lautsprechergeschichte: der Consequence. Dieser Ausnahmelautsprecher sorgte für weltweite Anerkennung und ist unter Kennern eine begehrte Rarität. Daher wird dieses legendäre Modell sogar bis heute auf besonderen Wunsch individuell gefertigt.

history2-2.jpg

Ein weiterer Meilenstein war die Compound Serie, mit der weitere unkonventionelle Konzepte und technische Neuerungen umgesetzt wurden, zum Beispiel mit einem innenliegenden Basschassis und einem akustischen Fließwiderstand zur gezielten Gehäuseventilation – dem sogenannten Variovent. Die aufwändig gefertigten Echtholz-Gehäuse aus der Dynaudio Gehäusemanufaktur in Urhoj, Dänemark, waren zu der Zeit ein ungewöhnliches Statement für Qualität.

1989 präsentierte Dynaudio das Ergebnis eines außergewöhnlichen Forschungsprojektes: Was passiert, wenn man in einem kleinen Gehäuse ausschließlich die bestmöglichen Chassis, Materialien und Komponenten integriert? Die Antwort war die Special-One – der erst High-End-Kompaktlautsprecher. Ein ähnliches Konzept, aber neue und deutlich weiter entwickelter Chassis-Technologie kam 1998 bei Contour 1.3 SE zum Einsatz. 

Sie wurde zum Benchmark für andere Unternehmen und etablierte die Marke Dynaudio als Synonym für hochwertige Klangqualität – und noch heute gilt sie als ideal des klassischen High-End-Standlautsprechers. Die Contour Linie war eine unserer erfolgreichsten Lautsprecherserien für audiophile Ansprüche, und die Modelle der ersten Generation waren 15 Jahre lang im Verkauf, bevor die die Modellreihe aktualisiert wurde.

Während dieser Zeit entstand einer der ersten designorientierten High-End-Lautsprecher: die unverwechselbare Dynaudio Facette. In den 90er-Jahren betrat Dynaudio einen neuen Markt: Die Modelle der Audience Reihe waren erschwinglicher, ohne jedoch Kompromisse bei der Klangqualität einzugehen. Die anknüpfenden zwei Audience Generationen markierten den Übergang in das Zeitalter der Dynaudio Klangqualität und stellten den Maßstab für Performance und Leistung in ihrer Lautsprecherklasse dar.

Ein Jahr vor der Jahrtausendwende präsentierte Dynaudio den mit Abstand aufwändigsten Lautsprecher der Unternehmensgeschichte: die Evidence. Noch nie zuvor kam man dem Ideal der authentischen Musikwiedergabe so nahe. Die Evidence erlangte schnell den Ruf als bester Lautsprecher der Welt und ist bis heute Referenz bei vielen Fachmagazinen.

2002 begann ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte: Die Confidence Linie zeigt eine vollkommen neue Klangarchitektur. Die Confidence verbindet mit Esotar² eine neue Chassistechnologie mit einem unverwechselbaren, schlanken Design. Auch die neue Contour Linie zeichnet sich durch ihr besonderes Gehäuse aus. Charakteristisches Kennzeichen ist die extrem massive, resonanzdämpfende Schallwandkonstruktion, wodurch die Wiedergabe selbst bei höchsten Lautstärken beeindruckend klar und kraftvoll bleibt. Im Jahr 2005 stellte Dynaudio die heute erfolgreichste Modellreihe des Unternehmens vor – die Focus Serie.

Sie vereint modernste Chassis-Technologie mit einem klassischeren und traditionelleren, aber gleichzeitig zeitgenössischen HiFi-Lautsprecherdesign. Dynaudios Jubiläums-Modelle – die umjubelte Special Twenty-Five zum 25. Jubiläum des Unternehmens im Jahr 2002 und die streng limitierte Sapphire Edition zum 30. Jahrestag im Jahr 2007 – sind etwas exklusivere Sammlermodelle.

Mit dem Multimedia-Lautsprecher MC 15 und der kompakten Excite Serie wurde die Dynaudio Technologie konzeptionell erweitert. Das spezielle Gehäusedesign und eine erhöhte Kompatibilität mit modernen Audio- und Video-Anlagen schafft High-End-Klangerleben in ganz neuen Bereichen.