Ihre Bestellung

Schließen

Zwischensummen

April 08, 2016

Willkommen zur Musikmesse!

Die Frankfurter Musikmesse wurde mit einem frischen Konzept ganz neu aufgestellt. Aber die Messe ist nicht das Einzige, was völlig neu definiert wurde. Wir haben bei der Vorstellung unseres neuen Referenzmonitors keine Zeit verschwendet: LYD ist die Neudefinition des Personal Reference Monitors.

Ein Interview nach dem anderen

Die Vorstellung des LYD wurde in den Fachmedien begeistert aufgenommen. Ashley Shepherd, Produkt-Spezialist und Autor des LYD-Handbuchs, wurde in einer ganzen Reihe von Videos über den neuen LYD befragt. Einige von ihnen sind bereits online gegangen, darunter bei „Sound on Sound“ und bei „Gear4Music“, die als erste berichtet haben.

Zum Video: Sound on Sound spricht mit Dynaudio über die neue Personal Reference Monitor-Serie LYD.

Die Vorstellung des LYD wurde in den Fachmedien begeistert aufgenommen. Ashley Shepherd, Produkt-Spezialist und Autor des LYD-Handbuchs, wurde in einer ganzen Reihe von Videos über den neuen LYD befragt. Einige von ihnen sind bereits online gegangen, darunter bei „Sound on Sound“ und bei „Gear4Music“, die als erste berichtet haben.

Zum Video: Gear4Music spricht mit Ashley Shepherd, Produkt-Spezialist bei Dynaudio, über den neuen LYD.

 

Unser On-Set-Producer

Im Demo-Appartement hat Morten Kolding, unser On-Set-Producer, den ganzen Tag lang live auf dem neuen LYD Musik abgemischt und produziert, unter Verwendung von Sounds, die vor Ort in Halle 9 der Musikmesse aufgenommen worden waren. Doch die Musikproduktion auf der Musikmesse erwies sich als ziemliche Herausforderung:

„Wir haben Lärm aus jeder Richtung, so wird es schwierig, das, was du machst, auch zu hören. Es ist eine Herausforderung, weil du an Ort und Stelle neue Strategien finden musst, um etwas zu schaffen und es den Leuten zu präsentieren.“

Erfahren Sie mehr: Der Personal Reference Monitor neu definiert: LYD.

„Aber versteht mich nicht falsch: bisher war es eine tolle Erfahrung, und die Vibes sind erstklassig. Menschen aus der ganzen Welt waren hier und haben unseren Mixes und den LYD-Monitoren zugehört. Und sie waren beeindruckt von unserem Stand und den Monitoren“, schließt Morten.

 

 

Unten finden Sie eine Auswahl der besten Bilder, die wir hier während der ersten Tage der Musikmesse Frankfurt aufgenommen haben.