Ihre Bestellung

Schließen

Zwischensummen

Januar 26, 2016

Treffen Sie einen begeisterten Dynaudio Nutzer

Wir lieben Fachgespräche über Musik und über Monitore – und genau die konnten wir dieses Jahr auf der NAMM in Anaheim, Kalifornien, führen. Wir haben viele begeisterte Dynaudio-Nutzer und -Fans an unserem Stand getroffen und mit den Leuten gesprochen, die unsere Monitore Tag für Tag nutzen.

Einer von ihnen ist Søren Andersen, der sich auf die weite Reise vom kalten, winterlichen Dänemark zur aufregenden NAMM-Messe im sonnigen Anaheim gemacht hat. Søren ist Mitbesitzer der Medley Studios in Kopenhagen und hat Alben für dänische Künstler wie Mike Tramp, Artillery und Thorbjørn Risager produziert. Doch Søren ist nicht nur ein talentierter Produzent und Mixer, sondern er kann auch Gitarre spielen und hat auf diversen Tourneen Live-Acts mit Musikern wie Glenn Hughes, Marco Mendoza und Tommy Aldridge absolviert.

 

Woher kommt Deine Leidenschaft für Dynaudio?

Mein Herz schlägt schon lange für Dynaudio. Mein erster professioneller Monitor war ein altes Paar Dynaudio-Lautsprecher – so lange Jahre geht meine Liebe schon zurück. Einer meiner Freunde, der wie ich eine Menge Metal produziert, riet mir, ich solle die M1 kaufen, Ihr wisst schon, die flache. Aber ich bin mit ihr nie wirklich warm geworden, wir passen einfach nicht zusammen. Mir wurde gesagt, wenn ich die M1 nicht mag, dann weil ich etwas Größeres brauche, und so wurde mir empfohlen, die AIR-Serie auszuprobieren. Also rief ich bei Ole Jensen an und er hat mir die AIR 6 und die AIR 15 organisiert. Schon beim allerersten Hören wusste ich: gekauft! Das war der perfekte Deal.

 

Was ist das Besondere an der AIR-Serie?

 Sie ist linear. Und sie sagt immer die Wahrheit. Es ist, als würdest du Sushi mit dem allerbesten Küchenmesser schneiden: so exakt! Das „S“ zum Beispiel ist so klar definiert, dass es ganz einfach zu mixen ist. Und sie hat eine unglaubliche Tiefe. Alle Sachen, die ich immer mit einem kleinen Lautsprecher machen wollte, aber nie konnte, sind mit der AIR möglich.

 

 

 

Wo benutzt Du sie?

In den Medley Studios haben wir sie in Studio 1 und in Studio 2: Die M1 steht in Studio 1, die AIR-Serie in Studio 2 und meine allererste, inzwischen alte Dynaudio hebe ich im Lager auf.

 

Welche Art Musik machst Du?

 Am meisten produziere und mixe ich Hard Rock, Metal und Blues. Ich habe über die Jahre mit vielen Leuten zusammengearbeitet, zuletzt mit Mike Tramp, Artillery und Thorbjørn Risager, der gerade in Deutschland einen Preis für das Album bekommen hat, das wir in den Medley Studios aufgenommen haben

 

Welche Art Musik spielst Du persönlich? 

Ich persönlich spiele Gitarre und habe in der Vergangenheit ganz viel Musik zusammen mit Mike Tramp gemacht. Jetzt spiele ich viel mit Joe Lynn Turner von Rainbow, Glenn Hughes von Deep Purple und Marco Mendoza – und natürlich mit meiner eigenen Band Electric Guitars!