Ihre Bestellung

Schließen

Zwischensummen

Spannender Testbericht über die Evoke 20 in der hifi & records

Testbericht Evoke 20

In der Ausgabe 04/19 der hifi & records ist ein wirklich guter Test über die Dynaudio Evoke 20 zu lesen. Hier sind ein paar Zitate als Vorgeschmack:

„Von der Evoke 20 bekomme ich sofort denselben Eindruck, denn sie lässt den Verve von Agathe Iracemas Gesang augenblicklich intensiv auf meinen Gemütszugstand wirken und bringt Ihre Stimme mit bemerkenswerter Natürlichkeit zu Gehör. Klar, kompakt abgestimmte Lautsprecher können sowas besonders gut, allerdings kann ich der Evoke 20 diesbezüglich nur außergewöhnliche Fähigkeiten attestieren“

„Die Evoke 20 hat in dieser Königsdisziplin ein solches Maß an Souveränität an den Tag gelegt, dass ich nun nicht widerstehen kann, sie nun im Frequenzkeller ultimativ herauszufordern…..aber auch hierbei verdient sich die Evoke 20 mit ihrer straffen, tiefreichenden Reproduktion größten Respekt.“

„Gratulation an das Entwicklerteam in Dänemark: Die Evoke 20 ist ein rundherum ausgewogener Lautsprecher mit riesigen Klangpotential“

„Die Evoke 20 ist ausgezeichnet verarbeitet und erweist sich in der Praxis als völlig unkritisch. Ihre absolut ausgewogene Spielweise zeichnet sich durch eine feine Abstufung von Klangfarben und dynamischen Facetten aus, zudem ist ihre Raumabbildung großformatig und korrekt sortiert. Außerdem beweist sie eine bemerkenswerte Durchsetzungsfähigkeit und kann ihre Darbietung auf ein solides Fundament stellen . Keine Frage: Die Evoke 20 spielt eingedenk ihres Preises auf >unverfroren< hohem Niveau!“

„Eine kleine interne Anmerkung zum Text: Der Redakteur schreibt auch über unseren Jupiter Messraum und spricht hier von 360 Messmikrofonen. Das ist natürlich nicht ganz korrekt. Es sind 31 Mikrofone, die in der Lage sind 360Grad in der Messung abzubilden.“